Welche alternativen Kraftstoffe gibt es noch?

 

Verfügbarkeit
Kosten für Umrüstung
Vorteile
Nachteile
Informationen
Erdgas
wenige (750) Tankstellen
ab ca. 3500 Euro

*Umweltschonend

*Kostengünstig

*fossiler Brennstoff

*geringe Reichweite

www.Erdgasfahrzeuge.de
Hybrid
nur ausgewählte Fahrzeuge
nur in Neufahrzeugen etwas teurer

*geringer Verbrauch

 

*zwecklos bei Landstraßen und Autobahnfahrten
www.autos-hybrid.de
Elektroantrieb
wenige Anbieter/Prototypen
nur Neufahrzeuge

*Steckdose zum laden

*keine Abgase

*geringe Reichweite
www.elektroauto-tipp.de
GTL (Gas to Liquid)
verfügbar aber teurer
gering
----
----
www.shell.de
Biodiesel
wenige Tankstellen
ca. 1000 Euro, einige Fahrzeuge freigegeben

*CO2-neutral

*nachwachsende Rohstoffe

*Kritisch mit Rußfilter

*Monokultur beim Anbau

www.biodiesel.de
Bioethanol
wenige Tankstellen
unterschiedlich, einige Neufahrzeuge (bspw. Saab)

*CO2-neutral

*nachwachsende Rohstoffe

*kaum Einsparung

*Produktion aus Lebensmitteln

www.cropenergies.com
BTL (Biomass to Liquid)
Rein derzeit nicht verfügbar
keine Kosten
*CO2-neutral
----
www.btl-plattform.de
Brennstoffzelle
nur Prototypen
nur Neufahrzeuge (Prototypen)
*keine Schadstoffe

*derzeit viele

*bspw. Speicherung und Tanken

www.diebrennstoffzelle.de

 

Fazit

Zur Nachrüstung ist im wesentlichen nur ein System geeignet bzw. lohnenswert.

Eine Autogasanlage schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 Uhr - 18.00 Uhr; Sa nach Vereinbarung